Josef Klein GmbH Bodenbeläge

Telefon: 02331/306 10 19

Fax: 02331/306 10 15

 
 
 

Wir über uns

Tradition ist gelebte Innovation - getreu diesem Motto ist Josef Klein in Hagen, in der Delsterner Straße 100, für Sie da. Schöne Räume gestalten, individuelle Lösungen finden und mit Ihnen umsetzen - das sind unsere Stärken. Dabei bieten wir Ihnen einen umfassenden Service. Angefangen von der fachkundigen Beratung bei uns oder bei Ihnen zu Hause, über unseren Aufmaßservice, bis hin zur perfekten Verarbeitung unserer Produkte bei Ihnen vor Ort.  Service und Qualität von Grund auf. 


 

Bodenbeläge in großer Auswahl, egal ob Teppichboden, Parkett oder Designbelag haben wir für Sie vorrätig.  Aufmaß und Verlegung erfolgt durch unser eigenes Personal.

 

Wände und Decken mit Farben und Tapeten gestalten. Wir mischen Ihren Wunschfarbton in bester Farbqualität. Tapeten von namhaften Herstellern stehen ab Lager zur Verfügung.

 

Fenster individuell dekorieren. Wir stellen Gardinen nach Ihren Vorstellungen in unser eigenen Näherei her. Sonnenschutz und Insektenschutz liefern wir passgenau und individuell für Ihre Fenster und Türen gefertigt.

 

Damit die Beratung und Auswahl entspannt und in angenehmer Atmosphäre stattfinden kann, stehen Ihnen unsere großzügigen Ausstellungräume zur Verfügung.

 

Eine große Zahl Parkplätze vor unserem Gebäude und eine gute Ereichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit einer Haltestelle direkt vor der Tür runden das Bild ab.

 

Zur Firmengeschichte:


Die Firma Klein wurde im Jahr 1830 in Hagen gegründet und ist auch in wechselvollen Zeiten immer im Familienbesitz geblieben.

Die ersten Geschäftsräume befanden sich in der Mittelstraße. Das Geschäft führte so ziemlich alles für den täglichen Bedarf und hieß im Volksmund „Becker in den Ketten“, weil auf der Straße eiserne Pfosten und Ketten angebracht waren, an denen man Pferdefuhrwerke anbinden konnte.

Josef Klein richtete später in dem Eckhaus Elberfelder Straße /  Spinngasse ein Geschäft für Malerbedarf, Stoffe, Tapeten und Bodenbeläge ein. Da er künstlerisch interessiert war, ließ er den Eingangsbereich des Geschäftes von dem bekannten Prof. Peter Behrens gestalten. Es wurden schwarzer und weißer Marmor, so wie fazettengeschliffene Glastüren mit Bronzeeinfassungen und dazu passende Lampen verarbeitet.

Nach dem Tod von Josef Klein leiteten seine Söhne Werner und Paul Klein das Unternehmen. Im Zweiten Weltkrieg starb Paul Klein und so war es die Aufgabe von Werner Klein das Geschäft und die Häuser wieder aufzubauen. Mit großen Mühen wurde eine Baracke im Volkspark aufgestellt und der Verkauf der traditionellen Waren wieder angekurbelt. 1950 bezog man die neuen Verkaufsräume in der Spinngasse. Als in Hagen in den 70er Jahren durch die Errichtung der Fußgängerzone Parkplätze und Anliefermöglichkeiten an diesem Standort entfielen, siedelte der Großhandel in die Delsterner Str. 122 über. Der Einzelhandel folgte im Jahr 2000.

Im Jahr 2013 bezogen wir unsere neuen Verkaufsräume in der Delsterner Str. 100. Hier stehen unseren Kunden großzügige Ausstellungsflächen mit einer Vielzahl von Produkten zur Verfügung. Im modernen Ambiente präsentieren wir das komplette Sortiment für die Innenraumgestaltung. Egal ob Sie Bodenbeläge, Tapeten, Gardinen, Dekoelemente oder Sonnenschutz suchen, unser Fachpersonal wird mit Ihnen die für Sie passenden Produkte finden.


 

Im Jahre 2010 feierten wir stolz das 180-jährige bestehen der Firma Klein in Hagen. Die Firma befindet sich auch weiterhin im Familienbesitz. Die heutige Geschäftsleitung und deren Mitarbeiter tun alles dafür, dass das Unternehmen noch lange erfolgreich in Hagen bestehen wird.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch in unseren Geschäftsräumen.